Artikel mit dem Tag "Upcycling"



Tutorials · 24. August 2019
Meine Kinder sind grosse Fans von Picknicks. Riesenbegeisterung hier, sobald ich sage, wir picknicken. Aber es ist natürlich nur ein Picknick, wenn da auch eine Decke ist. Und ich wollte schon lange eine hübsche und praktische, unsere war nämlich nicht so toll. Jetzt fragt ihr euch vielleicht, was eine Decke mit Zero waste zu tun hat. Erst mal nichts, man könnte einfach eine Decke hinlegen und gut ist. Könnte, denn im Alltag wären wir dann oft nass. Der Boden ist ja doch oft noch feucht...
Geflickt - Upcycling · 10. Juni 2019
Werbung | Probenähen Ein paar Tage war es hier richtig sommerlich heiss und wir haben das neue Sommerkleidchen eingeweiht. Kristina von Firlefanz hat nämlich ein neues Ebook veröffentlicht und wieder mal einen ganz zauberhaften Schnitt entworfen. Die “Kornblume” ist schön retro und verspielt. Bei uns sitzt sie noch eher locker (was an den Maßen der Kleinen liegt), so passt auch noch ein Shirt drunter. Aber so ohne alles ist schon sehr süss. Ich habe es mit durchgängiger Knopfleiste...
Genäht · 29. Mai 2019
Werbung | Verlinkung von Bezugsquellen Den Stoff “im Feengarten” musste ich einfach hier im Garten fotografieren. Ich mag unseren Garten sehr und die Kinder helfen mit Freude mit. Sie setzen gerne und säen an (mit mässigem Erfolg) und natürlich giessen sie besonders gerne. Sie kennen die Kräuter und wissen, wo sie probieren dürfen und suchen Schnecken, Käfer und beim Essen schauen wir den Vögeln und Schmetterlingen zu. Natürlich ist das nicht immer total idyllisch: “Du hast meinen...
16. Mai 2019
Werbung | Nennung von Bezugsquellen Glitzer war ja etwas, was ich lieber nicht vernähen wollte. Möglichst nie. Ich mags nicht so glitzernd und irgendwie scheint an allen Kinderklamotten in den gängigen Geschäften Glitzer zu sein - äh doch nicht! An allen Mädchenklamotten. Weil das ja so ein Mädchending ist?! Nun mag mein Sohn alles, was funkelt und glitzert. Und ich habe beschlossen, ich mag jetzt Glitzer für alle.
Genäht · 26. April 2019
Werbung | Probenähen “I made my clothes” stimmt heute endlich mal wieder. Während ich für die Kinder fast alles nähe, habe ich für mich nur ganz wenig selbstgenähte Kleidung im Schrank. Oft bin ich mit den selbstgenähten Sachen für mich nämlich nicht ganz zufrieden. Bei den Kindern stören mich kleine Nähfehler weniger, ich lerne dabei etwas, den Kindern ist es (noch) egal, und sie wachsen irgendwann heraus und dann wandern die Sachen weiter zu jemandem, der nicht weiss, was ich...
Geflickt - Upcycling · 22. April 2019
Zum heutigen Earth Day habe ich mir Gedanken gemacht, was mir bei nachhaltigem Nähen zurzeit wichtig ist und wie ich mich entwickelt habe. Dazu sind zwei Upcyvling-Kombis entstanden.