· 

Sommervögel im Feengarten

Werbung | Verlinkung von Bezugsquellen

Den Stoff “im Feengarten” musste ich einfach hier im Garten fotografieren. Ich mag unseren Garten sehr und die Kinder helfen mit Freude mit. Sie setzen gerne und säen an (mit mässigem Erfolg) und natürlich giessen sie besonders gerne. Sie kennen die Kräuter und wissen, wo sie probieren dürfen und suchen Schnecken, Käfer und beim Essen schauen wir den Vögeln und Schmetterlingen zu. Natürlich ist das nicht immer total idyllisch: “Du hast meinen Schuh nass gemacht!” “Du darfst diesen Schmetterling nicht anschauen, ich habe ihn zuerst gesehen!” “Das ist meine Lieblingsblume, du musst eine andere Lieblingsblume haben.” “Ich will auch da hoch klettern.” - ihr wisst schon... 

Manchmal ist es aber auch wirklich friedlich und ich geniesse, wie konzentriert sie bei der “Arbeit” sind. Dabei könnte ich ewig zuschauen, das ist so schön. 
Der Stoff gefiel dem Goldmeitli auch gleich und ich beschloss, ihr einen Lieblingsschnitt aus dem letzten Jahr zu nähen, bevor sie herausgewachsen ist, das ist nämlich leider die letzte Grösse. Esist “Veggie” aus der Ottobre 3/16. Wirklich ein toller Schnitt, der gefällt mir auch dieses Mal sehr. Aus leichtem Sommerstoff finde ich das ein super Sommerteil.
Dazu habe ich eine “Norma Jill Kids” von Follow Me Design kombiniert. Ich habe sie aus einem alten, nicht mehr tragbaren Leinenkleid von mir genäht und finde die Farbe richtig toll dafür. Ich habe den Schnitt als ganz schlichte Basic-Version genäht, so ging es schnell und passt zu vielem.


Nebenbei bekommt ihr ein paar kleine Eindrücke von unserem Garten, der gerade überall violett/rosa/pink blüht. Sehr passend...
Sommervögel (Schmetterlinge) gibt es hier sehr viele, nur Bläulinge sehe habe ich tatsächlich erst selten gesehen. Was die wohl mögen?

Schnitte:
Tunika: Ottobre 3/16 Veggie
Hose: Norma Jill Kids von Follow me Design

Stoffe:
Tunika: Bio-Voile im Feengarten, gekauft bei Siebenblau
Hose: Upcycling